Provision

Flexible Provisionen und sichere Abrechnungsmodelle!

In unserer Plattform finden Sie die üblichen und als erfolgreich gekennzeichneten Vergütungsmodelle, die zum Wachstum Ihres Geschäftsmodells führen. Unsere Advertiser entscheiden selbst, wie viel Provision Sie für das Partnerprogramm oder die Kampagne ausschütten. Wir von mcanism stellen sicher, dass Ihre validen Transaktionen zügig und sicher ausgezahlt werden.

Sobald ein User Ihre Werbeanzeige klickt und ein Produkt erwirbt bzw. eine Anmeldung tätigt, erhalten Sie hierfür eine vordefinierte Provision. Die Vergütung erhalten Sie in Form einer Gutschrift. Die Auszahlung kann bis zu vier Mal im Monat, für alle akzeptierten Leads und Sales des Vormonats und bei einer Auszahlungsgrenze von 25€, erfolgen.

Wir bieten folgende Provisionsmodelle an:

CPS (Cost per Sale) oder CPO (Cost per Order) ist eine Vergütung, in der der Affiliate entweder eine fixe Provision oder einen prozentualen Anteil vom netto Warenkorbwert für die Vermittlung erhält.
CPL (Cost per Lead) ist eine fixe Vergütung, in der der Affiliate für jede valide Kontaktaufnahme durch den Advertiser verprovisioniert wird. Dies kann in Form von einer Registrierung auf eine Webseite, das Ausfüllen von Meinungsumfragen, die Anmeldung für Probefahrt, die Bestellung eines Katalogs, Newsletter-Abos oder die Teilnahme an Gewinnspielen erfolgen.
CPC (Cost per Click) ist ein fixer Betrag, den Affiliates für jeden Klick eines Unique Users auf eine Online Werbung erhalten.
PPI (Pay per Install) ist eine fixe Vergütung. Affiliates werden für die Installation einer Software auf dem Computer oder App provisioniert.
Kombinationsmöglichkeiten, der oben aufgeführten Vergütungsmodelle.

Marktplatz

Direkter Kontakt zu uns

Kooperation