First Party Cookie

Aus mcanism Knowledge Base
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der First Party Cookie beschreibt einen dauerhaften Cookie, der im Browser des Users gespeichert wird und erst dann seine Gültigkeit verliert, wenn das ihm zugewiesene Verfallsdatum überschritten wird. Dabei bezieht sich der Begriff "Party" auf die Domain, von dem aus das Cookie abgespeichert wird.

Man unterscheidet hier zwischen dem First Party Cookie, bei dem der Webseitenbetreiber selbst für die Speicherung verantwortlich ist und dem Third Party Cookie, der von einem Drittanbieter im Browser gespeichert wird. Dies ist beispielsweise der Fall, wenn ein Werbebanner mit Cookies versehen ist, die auch auf anderen Domänen mit der gleichen Ad "wiedererkannt" werden und passende Werbeeinblendungen ermöglichen.