Conversion Rate

Aus mcanism Knowledge Base
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Conversion Rate ist eine wichtige Kennziffer, die über das Verhältnis zwischen Besuchern der Webseite und getätigten/erwünschten Aktionen Auskunft erteilt.

Im Zusammenhang mit dem Affiliate und dem Marketing sagt sie aus, wie gut oder wie wenig erfolgreich zum Beispiel eine Kampagne mit einem Affiliate war oder ist. Kampagnen stehen häufig dafür, dass die Zahlen der Sitebesucher sprunghaft ansteigen. Stehen die Zahlen der Neukunden oder der Verkaufsabschlüsse jedoch in keinem gesunden Verhältnis dazu - bleiben sie gleich oder gehen gar zurück - kann die Kampagne noch maximal als Brandstärkung angesehen werden. Aber nicht als zählbaren Erfolg hinsichtlich der erwünschten Sales.

Die Conversion Rate ist demnach ein geeignetes Mittel um zu eruieren, welche Anzahl von Seitenbesuchern auch das vom Affiliate beworbene Produkt kaufen oder aber wie viele Leads daraus resultierend generiert werden. Die Berechnungsbasis dafür ist recht einfach: Anzahl der Transaktionen geteilt durch die Anzahl der Visits multipliziert mit 100.

Das Problem dieser ersten Formel jedoch liegt darin, dass sie sich dadurch verfälscht, dass möglicherweise mehrfache Transaktionen nicht berücksichtigt werden. Wenn es exakter und damit aussagefähiger sein soll, wird wie folgt berechnet: die Anzahl der Transaktionen eines uniquen Besuchers wird durch die Anzahl der Visits der uniquen Besucher geteilt und mit 100 multipliziert. Der Wert gibt dann die Prozentzahl der Conversion Rate an und das sehr genau.