Affiliate Netzwerk

Aus mcanism Knowledge Base
Wechseln zu: Navigation, Suche

Unter dem Affiliate Netzwerk versteht man ein Bindeglied oder eine zwischengeschaltete Schnittstelle zwischen Merchant oder Advertiser und Affiliate oder Publisher. Über das Affiliate Network kann es dazu kommen, dass zwischen Advertiser und Affiliate gar kein direkter Kontakt zwecks Eingehung einer Geschäftsbeziehung mehr notwendig ist.

Rolle des Affiliate Netzwerks

Das Affiliate Netzwerk übernimmt als Dienstleister, die Abwicklung und die Koordination sowie die Betreuung von beiden Seiten: Advertiser und Affiliate. Wer als Affiliate oder Advertiser ein Affiliate Netzwerk nutzen möchte, der muss sich in der Regel dort anmelden. Finanziert wird das Affiliate Netzwerk zum Beispiel durch Gebühren für die Anmeldung im Netzwerk oder es wird eine auf Sale/Lead basierende Provision vereinbart.

Vorteile eines Affiliate Netzwerks

Ziel beim Affiliate Netzwerk ist es, dass die Bereiche Organisation und Logistik beim Advertiser und beim Affiliate gestrafft sowie erleichtert werden. Dem Advertiser wird bei der Suche nach geeigneten Affiliates geholfen, die perfekt passen und umgekehrt hilft das Netzwerk dem Affiliate, Optionen zur Refinanzierung ihrer Webseite zu schaffen.

Das Affiliate Netzwerk geht über die reine Vermittlertätigkeit hinaus. So werden nicht nur die Konditionen für beide Seiten verhandelt, sondern es werden auch die technischen Details abgehandelt. In regelmäßigen und definierten Abständen werden die Klickzahlen vom Netzwerk kontrolliert und an den Advertiser wie auch den Affiliate übermittelt, woraus sich die Vergütungen ergeben. Neben der Erleichterung bei der Suche nach geeigneten Partnern, steht das Affiliate Netzwerk auch für eine Vorkontrolle der Partner auf Seriosität, wodurch das Betrugsrisiko für Advertiser und Affiliates minimiert wird.